Bürgernah und kompetent

Herzlich willkommen auf unserer  Homepage!

Ein Haushalt mit Licht und Schatten

(Ratssitzung vom 24.3.2022)

 

Wieder einmal wird  ein nicht ausgeglichener Haushalt vorgelegt.

 

Das Defizit liegt bei fast 1 Million Euro. Dabei wissen wir noch nicht, welche Folgen der Krieg in der Ukraine und die damit verbundenen Flüchtlingsströme und die Wirtschaftssanktionen haben werden.

 

Auf Grund der guten Vorjahrsergebnisse – immerhin ein Plus von 5,2 Millionen – ergeben sich für dieses Haushaltsjahr noch keine dramatischen Probleme. Für die nächsten Haushaltsjahre wird  aber wohl der Gürtel enger geschnallt werden müssen.

Insbesondere werden die zusätzlichen 7 Stellen im Stellenplan künftig jährlich Mehrkosten in Höhe von einer halben Million verursachen. Im Ergebnis  wird  mit dem Personalaufwuchs die gewachsenen Aufgaben der Verwaltung richtig abgebildet. Erfreulich ist, dass nun endlich der Einrichtung einer zweiten Jugendpflegerstelle zugestimmt wird. Die UFO-Fraktion hatte diese Stelle schon in der letzten Legislaturperiode für notwendig erachtet. Damit einhergehen kann jetzt auch die Aufwertung der Seniorenarbeit, die nun wieder verstärkt im Familienbüro installiert werden kann. Gerade die Seniorenarbeit ist der WG UFO ein wichtiges Anliegen: hier geht es um Teilhabe der Senioren an Bildungsangeboten sowie am gesellschaftlichem Leben.

 

Das Thema Wirtschaftsförderung fristet ein tristes Dasein.

So werden bei diesem Produkt nur 1.500,00 € für Aufwendungen für sonstige Sach- und Dienstleistungen eingeplant. Die Nachbargemeinden Winsen und Wietze sehen in ihrer Verwaltung direkte Ansprechpartner für die Firmen vor und präsentieren sich ansprechend auf ihren Homepages.

Dieses Produkt, das vom Gemeinderat immerhin als Wesentliches Produkt klassifiziert wurde, muss mit Leben erfüllt werden. Die vom Bürgermeister durchgeführten Unternehmerstammtische sind „nice to have“, reichen aber für neue anzusiedelnde Gewerbe nicht aus.

 

 Der Haushalt sieht 26 Bauprojekte und die Sanierung von 15 Straßen vor.

Hier hat man sich ja für dieses Jahr sehr viel, wenn nicht zu viel vorgenommen. Die UFO-Fraktion ist skeptisch, ob mit allen Maßnahmen begonnen wird bzw. diese Maßnahmen alle fertiggestellt werden.

 

UFO trägt diesen Haushalt mit Licht und Schatten mit, hoffentlich das am Jahresende nicht der Schatten überwiegt.

 

 

  

 

Über uns

Unsere Wählergruppe vertritt eine parteiunabhängige Politik mit neuen Wegen und Ideen. Wir wollen mit dem Bürger den Dialog führen, um Hambühren fortschrittlich zu gestalten. 
 
Aus diesem Grund freuen wir uns, Sie auf unserer Webseite begrüßen zu dürfen.
Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie über unsere Wählergruppe sowie unsere politischen Schwerpunkte, die wir mit unserer Arbeit verfolgen. Gerne haben wir ein offenes Ohr für Anregungen oder auch Kritik. Hierfür nutzen Sie bitte das Formular auf der Seite Kontakt.

Gegenwärtige kommunalpolitische Themen finden Sie unter Aktuelles! Besuchen Sie uns auch auf unserer Facebook-Seite!


Herzliche Grüße
Hans-Günter Siewerin

1. Vorsitzender

 

 Kontakt